Samstag, 11. August 2012

100 Posts schon...

Wahnsinn, das geht ja schnell. Irgendwie merkt man das gar nicht, man schreibt und schreibt, aber wenn ich mal zurückrechne ist das so grob überschlagen alle drei Tage ein Post. Ist mir gar nicht aufgefallen...

Nach Blogpause durch 5-Tage Kurzurlaub und danach aufholen, was so liegenblieb..., bin ich wieder da und hab auch etliches genäht.
Ein bißchen was davon zeig ich euch heute.

Da frau und man(n) ja nieee genug Kiga-Taschen haben können (da kommen sie ganz nach mir,-) ), waren mal wieder neue fällig.

Für Sebastian hab ich mich hier inspirieren lassen und habe endlich etwas gefunden, wofür ich einen halben Meter Staars von FM anschneiden könnte.

Schnitt: Freebook von Nalev-Design
Stickdatei: "Jungskram" vom Stickbär
Für Elisa gab es diese Tasche. Sie hat mir genau aufgezeichnet, wie sie es haben möchte und ich habe ausgeführt;-)  Wir sind nämlich gaaanz große Fans, Elisa wollte gestern schon die Wände hoch kraxeln, leider fehlte der Super-Kleister;-)), und ehrlich gesagt, bin ich froh, dass die Zeit der Einhörner, Meerjungfrauen etc. erst mal vorbei ist...

Schnittmuster: "Josipa" von Gretelies
Die Josipa nähe ich zur Zeit total gern, ich finde den Schnitt toll, sie kann super betüddelt werden und ist echt fix genäht. Eine habe ich hier noch liegen, aber die kann ich (noch) nicht zeigen, die nimmt an einem Nähwettbewerb teil und ist noch geheim;-)


So, jetzt gehe ich mal weiter nähen,

liebe Grüße,

Viola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir für deine netten Worte:-)