Mittwoch, 13. März 2013

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...

...deshalb habe ich jetzt in meinem Nähzimmer einen Mini- Nähtisch aufgebaut, mit einer kleinen Janome Kindernähmaschine drauf...und wir haben zusammen genäht...was heißen soll,ich habe erklärt und gezeigt, Elisa hat genäht, ich habe versucht, für mich was rauszusuchen, wieder erklärt, wieder versucht, was zu suchen usw...Letzten Endes  bin ich also zu gar NIX gekommen, aber mein Mädchen kann jetzt nähen, das ist doch auch was:-)
 
Hat sie es nicht gut gemacht???? Ich als völlig unvoreingenommene Mama finde, sie hat es RICHTIG gut gemacht, für eine Sechsjährige, die zum ersten Mal an der Maschine sitzt:
 
Ganz süß fand ich ,wie sie, als sie die Augen annähen sollte, irgendwann gesagt hat: "Mama, das hält doch auch, wenn ich einen geraden Strich durchnähe, oder????"
 
Und als die Eule dann fertig war, hatte sie noch nicht genug, nein, sie hat sich noch diese Tasche ausgesucht, und bei der hab ich, bis auf Zuschneiden und Sticki, wirklich gar nichts genäht. Ich bin ganz schön stolz auf meine Kleine!!
 
 
Jaa, sie hat jetzt festgelegt, dass der Tisch da bleiben muss, wo er jetzt steht....und ich befürchte, ich komme in nächster Zeit nicht mehr soviel zum Selbstnähen;-)
 
Liebe Grüße, Viola
 
Stickdatei: "Pferdeliebe" von Huups
Schnittmuster aus dem Buch: "Näh mit! Die Kindernähschule"
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich danke dir für deine netten Worte:-)