Freitag, 30. Mai 2014


Oje...ist es tatsächlich schon wieder so lange her?
 
 

In letzter Zeit habe ich mich vermehrt auf viele andere Dinge konzentriert, habe das Bloggen in den Hintergrund gestellt. Auch genäht habe ich nicht sooo viel.
Ich frage mich schon länger: „Wie macht ihr das eigentlich alle??“
Bei mir sieht es so aus:
Entweder meine Bude ist einigermaßen in Ordnung und ich habe nichts genäht oder dergleichen getan
ODER
die Bude ist verwahrlost und ich habe genäht.
Beides zusammen geht irgendwie schlecht.

Vermutlich bin ich schlecht organisiert...

Außerdem ist Elisa in der Schule und ja, was soll ich sagen, ich finde, heutzutage ist in der ersten Klasse der Spaß vorbei. Müssen sie in der ersten Klasse Mathematik unbedingt schon Tabellen lesen lernen? Müssen sie unbedingt schon wissen was Prismen und Zylinder sind? Kann man sich nicht erst mal auf die wesentlichen Grundrechenarten konzentrieren, bis sie das richtig können?
Wir sind auf jeden Fall oft eine gewisse lange aufreibende Zeit mit den Hausaufgaben beschäftigt, und die Betonung liegt auf „WIR“. Obwohl ich mich immer wieder entferne und versuche sie das allein machen zu lassen, merke ich dass sie dann oft abschaltet und träumt, weil sie einfach überfordert ist. In der Schule ist das alles okay, aber vermutlich reicht die Konzentration nicht mehr bis in den Nachmittag...
Dabei gibt es natürlich immer gute und schlechtere Tage.
Also ehrlich, ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich in der Grundschule schon so einen Stress hatte. Kann man nicht einfach mal die Kirche im Dorf lassen und die Kinder langsam an den Ernst des Lebens heranführen??

Außerdem musste ich dringend mal mein Nähzimmer ausmisten. Ich hatte soviel Stoff hier rumliegen, dass ich an völliger Reizüberflutung litt, sobald ich reinkam. Dann konnte ich mich vor lauter Projekten nicht entscheiden und bin frustriert wieder raus, weil ich keine Lust mehr hatte...
Zumindest das ist jetzt besser. Ich hab doch tatsächlich wieder zwei, drei Sachen genäht.
Stattdessen habe ich gebügelt, nein gebügelpresst.. Ich habe die Zeit genutzt um mich mit meinem neuen Spielzeug, einem Plotter, anzufreunden. Ganz so neu ist es zwar nicht mehr, eigentlich ist es schon kurz vor dem Brand bei uns eingezogen, allerdings hatte ich danach einfach nicht die Nerven dazu...

Jetzt wird es langsam besser und ich habe mir lange überlegt, ob ich weiter bloggen möchte oder nicht.
Schlussendlich habe ich mich dazu entschlossen, wieder anzufangen, schon allein deshalb, weil ich von vielen Blogs, die ich auch weiterhin verfolgt habe, immer wieder profitiert habe und man über die Bloggerei doch irgendwie vernetzt ist.
Allerdings habe ich beschlossen, den Blog ein bisschen zu verändern und nicht ausschließlich übers Nähen zu bloggen.
Im Moment habe ich viel in meinem Leben verändert, ich mache vermehrt Sport, ich koche und backe schon lange sehr gerne und ich bin dabei meine Ernährung von vegetarisch auf vegan umzustellen.
Naja, ganz vegan ist sie nicht, z. B. esse ich noch vereinzelt Eier von glücklichen Hühnern (die sind definitiv glücklich). In allen anderen Fällen versuche ich, tierische Produkte zu vermeiden.
Was nicht immer ganz einfach ist, es fängt bei Lederprodukten an. Ich habe zwar schon immer versucht, Leder zu vermeiden, aber wenn man dann GANZ genau hinschaut, ist halt in manchen Kunstlederschuhen doch wieder eine Ledersohle drin.

Kurz und gut: Ich werde über alles mögliche bloggen, wann immer mir danach ist, oder ich etwas zu sagen habe.
Ich freue mich wieder auf den Austausch mit euch,

Liebe Grüße,
Viola
 
P.S:: Das Bild oben zeigt den Blick auf die Hegauvulkane von der Burgruine Hohentwiel aus. Wohnen wir nicht in einer herrlichen Landschaft?

1 Kommentar:

  1. Ja, es ist echt ein Traum! Wo ist das genau? Und Dein Text spricht mir sowas von aus dem Herzen!
    Letztens kamen wir echt nicht zum Ablesen an den Wasserzähler, weil ich/alle nur in den Kekller reinstelle/n und nicht direkt wegräume/n!! ;-)
    Mein Post in der Woche hieß: Sorry, ich lebe einfach (=nur)!

    Lieben Gruß

    Britta

    P.S.: Weißt Du, dass Du die noreply-Einstellung an hast? Ich kann Dir nur über Deinen Blog antworten!

    AntwortenLöschen

Ich danke dir für deine netten Worte:-)